top of page

Über mich

Andrea Erne

Mein Name ist Andrea Erne. Ich bin ein 24 Jahre junger und wilder Abenteurer, der in Zukunft zu Fuß die Welt bereisen wird.

Schon als kleines Kind war ich von meiner Umwelt fasziniert. Ich lernte bereits früh, was die Natur für mein Leben bedeutet.
Tier- und Pflanzenwelt, hatten mir immer am Herzen gelegen und so wusste ich bereits damals, dass es mir bestimmt war, in Zukunft näher mit ihnen zusammen zu leben.

Ich wollte die Sterne mit meinen eigenen Augen sehen.
Ich wollte die Meere mit meinen eigenen Ohren hören.
Ich wollte die Wälder mit meiner eigenen Nase riechen.
Ich wollte die Kräuter mit meiner eigenen Zunge schmecken.
Ich wollte die Berge mit meinen eigenen Händen spüren.

Ich wollte die Welt entdecken und sie nomadisch in ihrer ursprünglichsten Form erleben.

Über die Zeit machte es mir das Leben sehr schwer, an meinem Traum aus lange vergangenen Kindheitstagen festzuhalten, bis ich ihn langsam und allmählich fast vergass.

Aus einem verschwommenen und doch immer spürbaren Wunsch ist mittlerweile eine brennende Leidenschaft, ein eiserner Wille und eine feste Entschlossenheit gewachsen.

Ich habe meinen Traum zu meinem Ziel gemacht. Mein Leben sollte gelebt werden, darum plante ich mein riesiges und extremes Abenteuer, setzte alles auf eine Karte und habe darum im Mai 2023 damit begonnen, die Welt zu Fuss zu umrunden. 



Erfolge in Zahlen 

- 6'418 km durch die Schweiz, Spanien, Andorra und Frankreich gewandert.
- Im Aufstieg rund 241'600 Höhenmeter überwunden.

- Mehr als 250 Gipfel bestiegen.
- Zwischen 12'836'000 und 19'254'000 Schritte beim Wandern zurückgelegt.

- In 26 Tagen die Pyrenäen vom Mittelmeer zum Atlantik überquert.
- Die längste Treppe der Welt absolviert (11.674 Stufen).


  War auf den Gipfeln des..
  Matterhorn 4478m (12. höchster Gipfel der Alpen)
  Rimpfischhorn
 4199m (höchster Gipfel, den ich alleine bestiegen habe)
  Weissmies 4017m
  Lagginhorn 4010m 
  Pico Aneto 3404m (höchster Gipfel der Pyrenäen)
  Pic de Posets 3369 m (zweithöchster Gipfel der Pyrenäen)
  Monte Perdido 3355m (Dritthöchster Gipfel der Pyrenäen)
  Pica d'Estats 3149m (höchster Gipfel Kataloniens)
  Pic de Comapedrosa 2943m (höchster Gipfel Andorras)
  Torre Cerredo 2649m (Höchster Gipfel des Kantabrischen Gebirges)
 
 und viele mehr..

VideoCapture_20220918-150220.jpg
bottom of page